15 Jahre IT-Erfahrung

Besonders für Startups, kleinere und mittelständische Unternehmen ist mein Skill-Set von Vorteil.

Bereits als Schüler habe ich erste Programme geschrieben. Meist in Turbo Pascal oder Visual Basic. Diese Erfahrungen vertiefte ich durch ein Informatik-Studium mit Nebenfach Wirtschafts­wissenschaften an der TU München. Hier lag mein Interessens­schwerpunkt auf der technischen und angewandten Informatik. Neben weiteren Programmiersprachen wie Java, Python und C++ lernte ich vor allem, wie man komplexe Softwaresysteme (z.B. verteilte Anwendungen oder Echtzeitsteuerungen) erfolgreich realisieren kann.

Nachdem ich das Studium als Diplom-Informatiker (Univ.) mit Auszeichnung abgeschlossen hatte, promovierte ich - neben meiner beruflichen Tätigkeit als Projektleiter - im Bereich Kooperative Systeme und User Experience. Ziel der Promotion war es zu erforschen, wie man automatisiert Kundenfeedback in die Entwicklung mobiler Anwendungen einfließen lassen kann, um Nutzern mobiler Apps eine effiziente Interaktion, die auch Spaß macht, zu ermöglichen.

Durch meine interdisziplinäre Ausbildung in Softwareentwicklung, Human Centered Design und Wirtschaftsthemen, sowie der mehrjährigen Erfahrung in verschiedenen IT-Projekten, kann ich heute als Full-Stack-Developer die vielschichtigen Herausforderungen bewältigen, die die Entwicklung anspruchsvoller Webapplikationen mit sich bringt.


Full-Stack-Developer

Freiberuflich

Seit November 2010 erstelle ich freiberuflich Datenbankanwendungen, Webapplikationen und mobile Anwendungen. Der Fokus liegt dabei auf mobilen, kontextsensitiven Informations- und Kollaborationssystemen.

Als Full-Stack-Developer bringe ich Erfahrungen und Kenntnisse zu allen Schichten des Development Stack mit. Wobei ich denke, dass meine wichtigste Fertigkeit ist, stets offen dafür zu bleiben Neues zu lernen und mir dessen bewusst bin, nicht alles wissen zu können. Sollte ich an meine Grenzen stoßen, kann ich auf ein Netzwerk von Spezialisten zurückgreifen.

Die obige Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit


Startup Manager

UnternehmerTUM Projekt GmbH

Von März bis Oktober 2010 war ich für den Gründungsbereich der UnternehmerTUM Projekt GmbH verantwortlich. Neben der Beratung von Spin-offs zu allen Fragen in den Bereichen Web- und mobile Anwendungen, habe ich als Coach Startups bei der Realisierung ihrer Ideen unterstützt. Zudem war ich als Businessplan Juror tätig.


Projektleiter

UnternehmerTUM GmbH

Von Januar 2006 bis Februar 2010 war ich für die Entwicklung einer neuen Innovationsmethodik (Business Design) und passender Prototyping Werkzeuge verantwortlich. Zudem habe ich die Entwicklung einer Middleware für webbasierte Anwendungen vorangetrieben. Auch die Entwicklung einer Java-basierten Prototyping-Plattform, zur schnelleren Erprobung von mobilen Anwendungen, war Teil meiner Aufgaben.


Softwareentwickler

BMW Group

Von Mai 2001 bis Dezember 2005 habe ich im Bereich Vorentwicklung Echtzeit-Getriebesteuerungen konzipiert und entwickelt. Diese eingebetten Systeme wurden zudem in Form von Prototypen und Versuchsträgern in SiL- und HiL-Tests evaluiert.